»Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.«
Astrid Lindgren

Ihre Hilfe

Wir alle sind ehrenamtlich tätig, tagsüber berufstätig und können unsere Aufgabe nur in unserer Freizeit wahrnehmen. Falls wir nicht erreichbar sind, melden Sie Notfälle bitte dem Tierheim Wetterau in Bad Nauheim Rödgen, der Stadtpolizei oder dem zuständigen Polizeirevier.

Ich suche ein Zuhause

Katzenbaby Mango sucht ein Zuhause
Kennenlernen?

Katzenkastration

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in unserem aktuellen Flyer zu diesem Thema!

Mehr

Aktueller Newsletter

Mehr

Vermisst / Zugelaufen

Kater Smirre wird in Bad Vilbel vermisst.
Mehr

Unser Info-Abend

Mehr

Spenden

Helfen Sie uns, den Tieren in Karben und Umgebung zu helfen: Spenden Sie! Ob Geldspenden, Futter oder sonstige Materialien – alles hilft uns.
Jetzt spenden

Zuhause gefunden

Moritz im August 2014 Mehr

Tiere und Menschen können in Notlagen geraten. Tierschutz Karben ist ein junger Verein ohne finanzielles Polster. Unser Verein lebt ausschließlich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, ob Sie aktiv mithelfen oder uns durch Ihre Mitgliedschaft und finanziellen Beiträge unterstützen.

Als Förderer unterstützen Sie uns ausschließlich mit einem von Ihnen festgelegten Beitrag.


Sie können uns aber auch ohne Mitgliedschaft helfen:

  • wenn Sie uns Geld- oder Sachspenden zukommen lassen
  • eine Patenschaft für ein Tier übernehmen

Wenn Sie aktiv mitarbeiten möchten, egal ob Sie Mitglied sind oder nicht, füllen Sie diesen Fragebogen aus und senden ihn an uns zurück.

Jede Hilfe ist willkommen!

Spenden

Sie wollen uns aktiv unterstützen – Spenden ist eine Möglichkeit dazu!

Spenden, Spenden, Spenden... ein leidiges Thema, aber für den aktiven Tierschutz wichtig. Denn leider haben wir keine großen Ressourcen, auf die wir unerschöpflich zurückgreifen können.

Wir freuen uns über jede Unterstützung - Geld- oder Sach-/Futter-Spenden und manchmal auch die helfende Hand, die einfach mit anpackt.

Mitgliedschaft

Eine wirksame Möglichkeit uns dauerhaft zu Unterstützen ist die Fördermitgliedschaft. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Spendenkonto

Unsere Bankverbindung:
Frankfurter Volksbank
Konto-Nr.: 6401192415
BLZ: 50190000
IBAN-Nr.: DE 86 50190000 6401192415
BIC: FFVB DE FF (SWIFT Code)

Da Tierschutz Karben e.V. als gemeinnützig anerkannt ist, stellen wir Ihnen für Ihre Spende eine Quittung aus. Für Spenden bis 200 Euro gilt ein vereinfachter Spendennachweis: Zur Vermeidung von Kosten bei gemeinnützigen Organisationen ermöglicht die Vorschrift des § 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV (Einkommensteuerdurchführungsverordnung) eine Vereinfachungsregelung bei Kleinspenden. Spenden bis 200 Euro können Sie durch Ihren Kontoauszug (ggf. Onlineausdruck mit Name und Kontonummer) beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Erst ab einer Spende von 200,01 Euro benötigen Sie eine amtliche Spendenquittung.

Pflegestellen

Um Not leidende Katzen oder Hunde vorübergehend bis zu ihrer Vermittlung aufnehmen zu können, suchen wir noch liebevolle Pflegestellen. Nicht selten erfahren diese Tiere in Pflegestellen zum ersten Mal, dass das Leben auch schöne Seiten haben kann.

Oft ist die Vorgeschichte der Tiere nicht bekannt und die Aufnahme in die eigene Familie stellt erst einmal ein großes Abenteuer und eine große Herausforderung dar. Sie werden von uns jedoch mit dieser Aufgabe nicht alleine gelassen. Wir betreuen Sie intensiv. Die Tiere werden selbstverständlich tierärztlich versorgt. Auch das Futter kann gestellt werden. Hunde sind durch den Verein versichert.

Vielleicht überlegen Sie auch schon seit geraumer Zeit, ob ein Hund oder eine Katze in Ihr Leben passt? Eine Pflegestelle kann ein Weg sein, dies herauszufinden.

Kontakt für Interessierte

info@tierschutz-karben.de oder 0152 29737610

Patenschaften

Paten gesucht:

Momentan suchen wir keine Paten.

Paten gefunden

Mia

Mia Mia